Else

Ihr erinnert euch doch an meine Ex-Freundin Else, stimmts? Die sich so unsterblich in diesen blöden Sportpferde-Typen verliebt hat, weil er „so toll aussieht“ und „so eine gute Figur hat“ und „so tolle Muskeln“. Es läge ja auch nicht an mir, dass wir nicht mehr zusammen sind, sondern an ihr. Sie würde jetzt viele Dinge anders sehen und wir könnten ja Freunde bleiben.

Bla bla bla. Nicht mit mir. Der Typ ist doof wie Brot und wenn sie sowas will – bitteschön. Ich bin ein Charakterpferd und jetzt erstmal beleidigt.

Leider wohnt sie seit ein paar Tagen in der Box neben mir, weil mein alter Nachbar umgezogen ist. Das fand ich sehr schade, denn der hat seinen Heulagehaufen immer so an die Boxen-Trennwand geschoben, dass ich dran gekommen bin. Zum Ausgleich durfte er sich an meinem Heu bedienen. Die Frau hat ja leider so komische Vorstellungen davon, was ich essen darf und was nicht, dass ich mich zwangsläufig selbst versorgt habe. Man ist ja Gourmet 😉

Damit ist jetzt erstmal Schluss. Else zeigt sich absolut unkooperativ, was Futtertausch betrifft. Außerdem meckert sie an mir rum. Mein Hals wäre schwabbelig, der Hintern erst recht, und über das, was sie über meinen Bauch gesagt hat, möchte ich nicht sprechen 🙁

Ich habe zu meiner Verteidigung behauptet, dass ich ein Barockpferd bin und dafür einen tiefen Schwerpunkt brauche. Hoffentlich lässt die Frau meine Mähne in der nächsten Zeit in Ruhe, dann glaubt mir Else vielleicht sogar 😉

Teilen mit: