Pfridolin Blog 940

Über uns

Ich bin ein gutaussehender Hannoveraner, dessen größte Schwäche seine natürliche Bescheidenheit ist. Mein bester Freund heißt Faxe und ist ein Tinker. Intellektuell kann er mir natürlich nicht das Wasser reichen, aber er ist toll flauschig. Das ist auch irgendwie schön.

Stuti ist meine große Liebe. Trotz aller Versuche der Frau, mein Liebesleben durch unglückselige Haarschnitte zu ruinieren, darf ich sie küssen. Stutis richtiger Name ist total kompliziert. Ihre Besitzerin kann ihn sich auch nicht merken, weshalb sie sie Püppi nennt.

Mit Else, der großen braunen Stute, habe ich eine On-Off-Beziehung. Im Moment mehr off als on. Sie ißt gern und ist relativ humorlos, aber dafür verdammt schnell.

Konrad ist ein langweiliges Sportpferd mit langweiligen dicken Muckis, das mir Else ausgespannt hat. Sonst gibt es über ihn nicht viel zu sagen, so langweilig ist er 😛

Seit Neuestem bin ich großer Bruder. Also nicht wirklich, aber die Frau tut so, als ob Lucero mein kleines Brüderchen wäre. Albern, oder? Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob sie weiß, dass Lutschi nicht mein richtiger Bruder ist und sie nicht meine richtige Mutter ^^. Lucero ist Spanier und wird Lutschi genannt, weil er seine orale Phase bisher noch nicht überwunden hat und alles ins Maul nimmt. Ich glaube, er ist harmlos.

Dann gibt es noch meine Besitzerin (= die Frau) und den Mann. Weil ich lesen und schreiben kann und oft sehr kluge Ideen habe, habe ich diesen Blog. Hier erzähle ich aus meinem Leben und von den vergeblichen Erziehungsversuchen der Frau. Daraus werde ich oft nicht schlau, vermutlich, weil sie so wirr im Kopf ist. Vielleicht tut sie aber auch nix und will nur spielen? Im Zweifel übernehme ich das Kommando und passe auf sie auf.

Faxe und ich heißen in Wirklichkeit anders und ich will auch nicht ausschließen, dass ich gelegentlich übertreibe oder – aber das ist sehr unwahrscheinlich – etwas falsch verstanden habe 😉 Mit anderen Worten: das meiste hier ist erfunden.

26 Gedanken zu „Über uns

  1. Land Ei

    Hey! Hab gerade deinen blog via Christiane gefunden – und fast gleichzeitig hast du in meinem blog einen Kommentar hinterlassen, weil du offensichtlich als belesenes Pferd schon mal beim Herrn Goethe vorbeigeschaut hast.
    Na wie auch immer – ich komme jetzt häufiger mal gucken, was du so treibst. Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob ich Frau Flora (das ist die Pferdedame, zu der wir gehören) deine Berichte zeigen soll. Sie hat schon ganz alleine nur Blödsinn in ihrem PfuchsPferdeGehirn. 😉
    Liebe Grüße vom
    LandEi

    Antworten
    1. pfridolinpferd

      Sehr fein – herzlich willkommen :) Ich hätte übrigens nix dagegen, wenn Frau Flora hier auch mal vorbeischaut. Ich kann nämlich sehr charmant sein, wenn ich will 😉

      Liebe Grüße
      dein Pfridolin

      Antworten
  2. Caro

    Hallo Pfridolin!

    Dein Blog ist wirklich spitze! Es macht richtig Spaß deine Geschichten und Erlebnisse zulesen.
    Sei nicht zu streng mit deiner Frau weil sie dir rosa Sachen kauft – es könnte schlimmer sein. ich kenne Pferdemänner die Glitzerspringglocken tragen (müssen) 😛
    Viele Grüße auch von meiner Pferdedame Dolly.

    Caro

    Antworten
    1. pfridolinpferd

      Liebe Caro,

      du kennst Leute 😉 Glitzerspringglocken- puh! Dann ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis die Frau auch mitkriegt, dass es so etwas gibt. Von daher musst du sie nicht in Schutz nehmen 😉

      Schön, dass es dir hier gefällt und viele Grüße an Dolly! Meinst du, sie interessiert sich für Wallache mit individueller Frisur?

      Liebe Grüße
      Dein Pfridolin

      Antworten
  3. Caro

    Dolly ist schon eine etwas betagtere Lady aber neue Pferde sind immer interessant. Vielleicht kriegst du ja nen Pluspunkt für deine individuelle Frisur .. Ihre ist auch recht individuell – Dolly hat einen nicht-zu-bändigenden Puschel-Schopf an dem ich manchmal verzweifel… Trotz allem ist sie die hübscheste Pferdefrau die ich kenne :)

    Antworten
  4. innenlebendesreiters

    Hey Pfridolin!
    Wunderbar, dass du uns Zweibeinern mit deinen genialen Texten über dein Liebesleben und deine Frisur am Laufenden hälst (obwohl ich diese Dreiecksgeschichte mit Püppi UND Else nicht gutheißen kann …). Es sollte definitiv mehr belesene Pferde geben! Ich wünsche dir natürlich viel Glück dabei, dein Frauchen zu erziehen und deinen tollen Body beizubehalten!
    Viele Grüße :)

    Antworten
    1. pfridolinpferd

      Vielen Dank, liebes Innenleben!

      Das mit Püppi und Else kann ich erklären – es liegt daran, dass ich so ein großes Herz habe :) <3 Außerdem hab ich ja nicht so viel Glück in der Liebe, wie ich verdiene. Da muss man flexibel sein.

      Liebe Grüße
      dein Pfridolin

      Antworten
  5. zarah36

    Hallo du süßer Pfridolin,
    wie sehr ich deine Geschichten immer liebe. Ich amüsiere mich jedes mal wirklich sehr! :)
    Von deinem Wesen könnte sich Frau Zarah (das Stütchen welches mir gehört) noch eniges abgucken. Dann würde sie nicht immer so verträumt auf der Wiese rumgammeln oder nach jeder Trainingseinhait 10.000 mal gähnen weil es ja wieder soooo anstrengend war. Dann könnte sie auch mal einige Beiträge selbst verfassen. 😉
    Ein Menüpunkt für sie gibt es auf meiner Seite schon für sie. Jetzt muss Madame sich nur mal selber aufraffen und in die Tasten hauen 😉

    Wenn du magst kannst du ja hin und wieder mal bei uns vorbei schauen. Vielleicht hat die Dame bis dahin auch mal was verfasst :)

    Liebe Grüße an dich lieber Pfridolin, an die Frau und auch an den Mann
    <3

    Antworten
    1. pfridolinpferd

      Liebe Toni,

      danke für deinen netten Kommentar! Natürlich schau ich gern bei euch vorbei, ich muss doch unbedingt die hübsche Frau Zarah kennenlernen! Wie du ja weißt, habe ich ein großes Herz und bin sehr romantisch <3 Aber bitte erzähl Else, Stuti und meiner andalusischen Fernverlobten nichts davon 😉

      Liebe Grüße
      dein Pfridolin

      Antworten
  6. Zwei Herzbuben und ihre Dame

    Du toller Pfridolin :)

    dank Deinem unschlagbaren Humor und weil Du auch so wahnsinnig gescheit bist, erheiterst Du unsere Trulla aka unsere „Dame“ (Du weißt ja, sie hält sich manchmal für sehr damenhaft, der alte Trampel) bestimmt jeden Tag mindestens einmal und sie muss ganz schön oft ganz laut losgackern wie ne Henne auf Speed.
    Und weil die Trulla uns mitlesen lässt, wollten wir dann auch eine eigene Seite haben. Sag mal, kannst Du eigentlich selbst schreiben oder lässt Du die Frau das für Dich machen?
    Aber pssst, mal ganz unter uns: die Weiber kann man gut erziehen, wenn Du nur genug Schokokekse für sie hast. Dann schreiben die sogar das was Du ihnen anschaffst 😀 egal wie ungezogen das ist 😉

    Vielleicht magst Du ja auch mal bei uns vorbei schauen und einen Hufabdruck da lassen :) Unser Menschlein flippt dann bestimmt total aus – wie sie halt so sind die Weiber…

    Schlabberige Küsse von
    den zwei Herzbuben mit ihrer Dame

    Antworten
  7. pfridolinpferd

    Liebe Herzbuben,

    na klar schau ich vorbei, ich bin ja neugierig aufgeschlossen :)
    Ich kann glücklicherweise selbst schreiben, sonst könnte ich ja nicht heimlich über die Frau lästern, oder? 😉 Von Schokokeksen halte ich in dem Zusammenhang nix, die habe ich getestet und für nicht überzeugend befunden. Außerdem wird die Frau dadurch nur noch dicker 😉 Wo genau ist denn eure Seite? Und wieviele Beine hat die Dame?

    Liebe Grüße
    euer Pfridolin

    Antworten
    1. Zwei Herzbuben und ihre Dame

      Och, unsere Trulla is schon dick, da machen die paar Kekse auch nichts. Ja, das mit den Lästereien machen wir auch heimlich, der Killerpinscher hat zum Glück so kleine Pfoten, dass der ohne Probleme auf der Tastatur rum springen kann. Und weil wir auch so blitzgescheit sind, verschreibt er sich nur ganz selten. Hauptsächlich wenn es um die Bezeichnung von der Frau Dosenöffnerin geht…aber wir haben den Verdacht, dass die eh nicht ordentlich lesen kann, deswegen ist das auch nicht so schlimm.
      Du findest uns auf Facebook unter „Zwei Herzbuben und ihre Dame“.
      Die hat nur 2 Beine, die Dame und so wirklich damenhaft isse eigentlich auch nicht sondern eher so die Richtung trampelige Trulla (dabei aber zugegeben sehr charmant), also leider nicht so ganz Dein Beuteschema. Eigentlich wirklich schade, wir sind uns sicher, dass wir 3 vieeeeeel Spaß hätten.

      Liebe Grüße und ein herzliches Wuffwuff von
      den zwei Herzbuben

      Antworten
  8. Silli

    Oh ihr habt eine soooo Schöne Seite! Gefällt mich :-)

    Da könnte man beinahe schon neidisch werden bei meinem rumgestopsel.

    Ich mag eure Beiträge trotzdem :)

    LG silli von pferdigunterweg.com

    Antworten
  9. Tine

    Hallo Pfridolin!
    Ich finde das ist echt mal ne‘ coole Idee, ein Blog aus deiner Sicht. Die Blogs aus Sicht von zweibeinern können einem da ja echt langweilig vorkommen! =D Ist deine Stuti zufälligerweise eine Braune mit ner Flocke auf der Stirn? :) Ich war nähmlich mal in einem Reiterhof, auf dem gab es so ein Pferd. Es konnte gut springen und war noch relativ jung, man hat immer nach einem Namen der mit M anfängt gesucht, fand aber erst keinen. Jeder nannte sie anders, die 2 ,,belibtesten Namen waren Stuti und Püppi :‘-D

    VLG Tine

    Antworten
  10. ami

    Diese Seite ist genial! Bis jetzt einer meiner Lieblingsblogs :) Das ist echt eine schöne Seite !
    Viels Spaß noch mit mit deiner Frau Pfridolin 😛

    Antworten
  11. Copinchen

    Hallo! So ein hinreißender Blog, ich bin ab sofort begeisterte Leserin von dir, Pfridolin. Herrliche Geschichten, aus dem Pferde-Leben gegriffen und auch die ReiterInnen kommen nicht zu kurz. Ich füge dich in meine Lieblings-Blog-Liste hinzu, einverstanden?
    Falls du dich für Tollpatsch-Trainings interessierst (wäre vielleicht auch was für den Lutschi) lade ich dich herzlich auf meine Site ein: http://copine001.blogspot.de/
    Dort bloggt auch dein Kollege Mäxchen regelmäßig was, als Gastautor-Shetty.

    LIebe Grüße
    vom
    Copinchen, Mäxchen, dem Großen Tollpatsch und vielen anderen! :-)

    Antworten
    1. pfridolin

      Liebes Copinchen,
      vielen Dank für die Blumen! Wobei mir Möhren lieber wären. Sehr charmant, dass ich jetzt in deiner Lieblingsblog-Liste bin ❤️ Ich geh direkt mal nachschauen, was Mäxchen so alles schreibt und wie Tollpatsch- Training geht. Es hört sich jedenfalls so an, als wäre es genau das Richtige für intellektuell herausgeforderte Mähnenwunder.

      Liebe Grüße zurück
      euer Pfridolin

      Antworten
  12. Louise

    Lieber Pfridolin ich wollte nur sagen das dein Blog super ist ! Außerdem solltest du wissen meine Freundin Elfie ist auch schlimm dran ! Ihre Frau kommt ihr mit Rosa Puscheln !Ähh das ist nichts für mich .
    Übrigens ich finde schräge Frisuren können auch gut aussehen !
    Bye Amelie

    Antworten
    1. pfridolin

      Liebe Amelie,
      bist du sowas wie ein Groupie? Faxe hat mich vor denen gewarnt, aber ich finde, wir sollten uns trotzdem treffen :) Heute Abend in der Futterkammer?
      Liebe Grüße
      dein Pfridolin

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *