Für euch gelesen: „Mit dem Pony durch Deutschland – unser Jahr 2015“

Zwei Menschen, 500 Kilometer und 8 Bundesländer. Immer dabei: Pony Egon und Hund Sturmi. Sarah von Verwandert* nimmt uns mit auf ihre Reisen durch Deutschland, und ich habe schon mal für euch probegelesen. Sarah geht nämlich nicht einfach nur wandern, nein, sie wandert mit Pony. Egon ist ein Shetty und begleitet sie an die unmöglichsten Orte.

Egon in der Sächsischen Schweiz
Egon in der Sächsischen Schweiz


Das zeigt mal wieder, was für ein Weichei meine Besitzerin doch ist. Die bricht ja schon zusammen, wenn ich mit ihr 20 Minuten spazieren gegangen bin. Weil sie sich ja angeblich mehr bewegen möchte und ich ganz gern auch mal längere Spaziergänge mit ihr unternehmen würde, hab ich das eBook von Verwandert schon mal probegelesen. Anders als die Frau scheint diese Sarah eine gute Kondition und noch bessere Ideen zu haben, vor allem, was tolle Reiseziele und Übernachtungsmöglichkeiten betrifft.

Zelten mit Pony
Zelten mit Pony

Außerdem haben sie und Egon schon allerlei erlebt, wovon Sarah so anschaulich erzählt, als wäre man selbst dabei gewesen. Der heimliche Star des Buchs ist natürlich Egon, das Shetty – Publikumsmagnet und Packpony in einem. Tapfer meistert Egon jede Hürde, ist erstaunlich schwindelfrei und kann auch prima Treppen steigen. Ich könnte das sicherlich auch, wenn mich die Frau nur lassen würde, aber die hat ja mehr Angst als Kekse in der Tasche. Vielleicht macht ihr dieses eBook aber Lust, das mit dem Wandern doch mal zu probieren. Das hätte auch den Vorteil, dass ich sie nicht die ganze Zeit rumschleppen muss und sie vielleicht ganz aus Versehen sportlicher wird 😉

Egon erklärt Sarah den Weg
Egon erklärt Sarah den Weg

Ein eBook mit 102 Seiten und vielen Fotos.
Preis: kommt drauf an. Man bezahlt nämlich soviel, wie man möchte.
Sofort-Download, also prima für Ungeduldige.
Wo kaufen? Hier!*

Pro: Unterhaltsam und informativ, mit vielen Tipps und noch mehr Bildern.
Contra: Das Buch ist viel zu kurz!
Fazit: Ein Muss für alle, die gern draußen sind oder gern draußen wären. Außerdem toll für Pferde- und Ponybesitzer!